Ist Kaffee gut für die Schönheit?

Foto: Claudia Hautumm / pixelio.de

Bekanntlich ist Kaffee der allmorgendliche Muntermacher und das Lieblingsgetränk der Deutschen, jedoch ist Vielen noch unbekannt, dass die Kaffeebohne auch für zarte Haut und einen gesunden Teint sorgen kann. Nichtsdestotrotz ist das Heißgetränk kein Wundermittel. Nicht der tägliche Konsum von Kaffeetassen macht den Unterschied, sondern das Wissen um die Wirkung der Bohnen und deren gezielter Einsatz.

Kaffee kann die Durchblutung anregen

Oftmals sind wir uns in diesem Zusammenhang gar nicht bewusst, wenn wir eine hochwertige Hautcreme in den Abfalleimer werfen. Denn jeder Kaffeekonsum hinterlässt ebenfalls ein natürliches Pflegemittel, welches unserer Haut zu Zartheit sowie einem rosigen Teint verhilft. Der Kaffeesatz aus dem Filter ist, aufgrund seines Koffeingehalts, ein ausgezeichnetes Naturprodukt zur Glättung der Haut. Über das Auftragen und Ausspülen auf der Haut, sind die Wirkstoffe in der Lage die Durchblutung anzuregen und das Bindegewebe zu straffen.

Schwellungen behandeln

Koffein ist in gleichem Maße exzellent geeignet, um kleinere Schwellungen, Unreinheiten oder Augenringe zu behandeln, da dieses, sobald es auf die Haut aufgetragen wird, das Gewebe entwässert. In der Dermatologie ist dieses Phänomen schon lange bekannt und findet, über die Bereitstellung diverser Hautcremes und Bodylotions, großen Anklang in der Kosmetikindustrie. Jedoch kann eine Straffung der Haut auch über handelsüblichen Kaffee hervorgerufen werden, da dieser ein Enzym aktiviert, welches den Fettabbau im Körper fördert.

Duftstoffe aus Kaffee

Nichtsdestotrotz liegt wahre Schönheit nicht nur in glatter Haut und einem straffen Gewebe, vielmehr ist es ein Zusammenspiel der Sinne, welches über die Attraktivität einer Person entscheidet. Definitiv sind ein wacher Verstand und ein munteres Gemüt ein positives Nebenprodukt des Kaffeekonsums, aber viel wichtiger sind die Düfte, welche der Kaffee hervorbringt. Nicht ohne Grund gibt es eine große Varietät an Parfüms, welche auf den Duftstoffen von gerösteten Kaffeebohnen basieren.

Als Fazit ist zu sagen, dass Kaffee, in einer angemessenen Dosierung, nicht nur Elan und Gesundheit unterstützt, sondern auch das eigene Sortiment an Kosmetikartikeln bereichert. Unter http://www.coffeecircle.com/ findet sich darüber hinaus alles zum Thema Kaffee und dessen kreativer Gebrauch.

Ähnliche Beiträge:

Bewertung

Name* :
Mail* (wird nicht veröffentlicht) :
Bewertung :